Video

red
Freitag, 15. Juli 2011

Kinder als lebende Puppen

  • In den USA boomt das Geschäft mit Mini-Missen

Kleine Kinder werden rasiert, gewachst und geschminkt. In den USA kennt der Schönheitswahn keine Grenzen. Kein Wunder: Die US-Schönheitsindustrie verdient mit den Misswahlen für Kinder jährlich Millionen von Dollars. Und auch die Eltern sind stolz auf ihren perfekten Nachwuchs: Die US-Realityshow "Toddlers and Tiaras" begleitet Mütter und ihre Kinder zu Misswahlen und enthüllt dabei Schockierendes.

Bereits als Babys lassen viele Mütter ihre Kinder an Schönheitswettbewerben teilnehmen. Schon dreijährige Kinder werden geschminkt, mit künstlicher Bräune besprüht, bekommen falsche Zähne, tragen Perücken und aufreizende Kleider.

Eine dieser kleinen Schönheitsköniginnen ist Holly. Sie ist erst sieben Jahre alt, ein Kind - doch verhalten darf sie sich nicht so. Ihre Mutter rasiert ihr vor laufenden Kameras in der "Toddlers and Tiaras"-Show die Beine. Damit die künstliche Bräune besser hält, erklärt Mama Jessica in dem Video. Auch die Haare färbt die Siebenjährige sich regelmäßig, um ihre Konkurrenz bei den Wettbewerben zu schlagen. Hollys Tante findet den Schöhnheitswahn übertrieben: "Ich glaube, Holly ist dafür zu jung."

Waxing für eine Fünfjährige
Doch es geht noch schlimmer: In einer Folge der US-Serie kann man beobachten, wie einer Fünfjährigen in einem Schönheitssalon die Augenbrauen gewachst werden. "Bitte, macht nicht meine Augenbrauen", wimmert das Mädchen. Während der Prozedur schreit und weint die Fünfjährige, ihre Mutter beeindruckt das jedoch wenig: "Normalerweise würde ich sie einfach festhalten und es (den Wachsstreifen, Anm. der Red.) ihr herunterreißen", sagt sie. Die Mutter erklärt auch noch, warum ihre Tochter so große Angst vor dem Wachsen hat: Durch zu heißes Wachs wurde dem Mädchen einmal sogar ein Stück ihrer Haut weggerissen.



Dass die schönen Missen nicht wirklich hübsch, sondern eher grotesk aussehen, wollte der US-Blog "Super Booyah" aufzeigen. Auf der Website findet man die schockierendsten Bilder von kindlichen Schönheitsköniginnen. Die Macher von "Toddlers and Tiaras" schreckt so etwas nicht ab: Seit Jänner 2009 läuft die Show und ist in den USA ein voller Erfolg. Die vierte Staffel ist erst im Juni abgedreht worden.

Weiterführende Links:
"Toddlers and Tiaras" - Holly wird rasiert
"Super Booyah"

 
pixel